Documents à télécharger
X
LEAFLET FOR DOWNLOAD
Faculty report 2015
IPSE Factsheet
leaflet for download
leaflet for download
leaflet for download

Myriam Heirendt

Myriam Heirendt
Adresse postale Université du Luxembourg
2, Avenue de l'Université
L-4365 Esch-sur-Alzette

Ausbildung:

  • 2010 - jetzt Doktorat in Mediävistik, Universität Luxemburg, Unité de Recherche IPSE (Identités, Politiques, Sociétés, Espace), in Zusammenarbeit mit der Universität Frankfurt/Main (Deutschland) und der Universität Zürich (Schweiz). Thema der Dissertation: ‘Das Echternacher Nekrolog-Obituar II. (Hs.10258). Edition und Untersuchung’
  • 2008 - 2009 Master of Arts in Zeitgenössischer Europäischer Geschichte, 2tes Jahr, Universität Luxemburg. Thema der Master Arbeit: ‘Das Echternacher Nekrolog-Obituar II. (Hs. 10158). Das prosopographische Umfeld der Abtei Echternach (10. – 16. Jh.)’
  • 2007 - 2008 Master of Arts in Mediävistik, 1tes Jahr, Universität Marc Bloch (Straßburg, Frankreich) während eines Erasmus Austausches an der Universität Zürich (Schweiz)
  • 2004 - 2007 Bachelor in Geschichte, Universität Marc Bloch (Straßburg, Frankreich), intensiver Unterricht in Klassischem Latein
  • 1997 - 2004 Abitur, Ecole Privée Fieldgen (Luxemburg) ‘Enseignement moderne, Sciences Humaines et Sociales, Langues Vivantes, Lycée de garçons Luxembourg’

Berufserfahrungen:

  • 01/10 – 06/10 Vertretung als Lehrerin in der Vor- und Grundschule der Stadt Luxemburg
  • 11/09 – 04/10 Projekt ‘Der Willibrord-Rundweg’, Europäisches Institut für Kulturelle Rundwege, Abtei Neumünster, Luxemburg
  • 06/09 – 07/09 Ausbildung als Lehrerin (Vertretung) für die Vorschule und die Grundschule in der Stadt Luxemburg
  • 02/09 – 03/09 Assisstentin der Abgeordneten Frau Erna Hennicot-Schoepges, Europaparlament Brüssel (Belgien) und Straßburg (Frankreich)
  • 06/07 - 07/07 Archäologisches Praktikum, Regierungspräsidium Freiburg Referat 25 Archäologische Denkmalpflege, Baden-Württemberg (Deutschland)
  • 07/06 - 08/06 und 07/05 - 07/05 Erstellen eines neuen Systems zur Klassifizierung alter Photographien der Stadt Luxemburg, Bibliothek des MNHA (Musée National d’Histoire et d’Art), Luxemburg
  • 07/03 - 08/03 und 07/02 - 08/02 Prüfung und Untersuchung der Gültigkeit von Wertpapieren, Abteilung ‘Conservation titres’, Kredietbank Luxemburg (KBL)



Last updated on: 05 déc 2011

Vorträge:

  • 07/2011 : Vorstellung meiner Dissertation « Das Echternacher Nekrolog-Obituar (12. Jahrhundert) » auf dem IMC (International Medieval Congress) (Leeds)



Last updated on: 05 déc 2011